Übung Tischlerei Tretthann

Die BTF Hirtenberger führt immer wieder Übungen durch, um viele Möglichkeiten von Einsätzen zu trainieren. Am Mittwoch, 22.04.2015, führte die Betriebsfeuerwehr eine Einsatzübung in der Tischlerei Tretthann durch. Übungsannahme war ein Brand in einem Elektroverteilerraum der an die Haupthalle der Tischlerei angrenzt. Nach einer Erkundung durch Einsatzleiter Taxberger Norbert wurde Kamerad Ratatics angewiesen, den Schlüssel und den Brandschutzplan des Objekts 1614 vom Werkschutz zu besorgen. Während vor dem Gebäude die Wasserversorgung aufgebaut wurde, rüsteten sich drei Mann mit schwerem Atemschutz aus. Der Atemschutztrupp drang vorschriftsmäßig zum Brandherd vor und meldete nach einigen Minuten “Brand aus”. Anschließend wurde der Druckbelüfter in Stellung gebracht um die Räumlichkeiten rauchfrei zu machen.

An der Übung nahmen elf Mann der Betriebsfeuerwehr teil, die mit dem Tanklöschfahrzeug 4000 alle Einsatzerfordernisse abdeckten.